Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 9. Januar 2014

Melisa Omeragic - und die Frage: ist es echt?

So, gestern habe ich zusammen mit meinen Eltern die erste Folge der neuen Staffel DSDS gesehen. Ich mag diese Sendung eigentlich nicht, da es dort überhaupt nicht um Musik geht, ich schaue es nur wegen all den schlechten Schauspielern und etlichen Fakes.

Das ganze fing ja gut an: die erste Kandidatin, eine Bimbo mit grossen Titten, die eigentlich nicht singen konnte, kam weiter. Wegen ihren grossen Titten. Meine Mutter war entsetzt. Die Jury besteht dieses Jahr nehmen Dieter Bohlen aus Mieze Katz, Kay One und Marianne Rosenberg. Ich fragte mich, wieso Marianne Rosenberg dabei ist, schließlich ist sie inzwischen so wichtig wie ein Sack Reis in China.

Nun den. Der Höhepunkt der Sendung kam Richtung Ende, wo eine merkwürdige Gestalt aus Aachen auftauchte: Melisa Omeragic. Sie sprach wie ein stereotyper Asi,  wie man sie sonst aus Sendungen wie Familien im Brennpunkt oder Family Stories kennt.

Ja, genau so hat sie es gesagt. 
Auf Maryzland wurde es genauer beschrieben:

Melisa, 18 Jahre alt (angeblich), betritt die Bildfläche: Sie sieht aus, als käme sie aus einem sozialen Brennpunkt Berlins, langes fettiges Haar, kein Make-up, Klamottenstil irgendwas zwischen Ghettobraut und Müllcontainer. Ihre Gitarre wahrscheinlich vom Sperrmüll, übermalt mit Buchstaben, die vielleicht einen Sinn ergeben.
Sie stolpert zur Jury, kichert dabei dümmlich. Auffällig planlos schiebt sie sich selbst die Tür auf, die bei den anderen Kandidaten von alleine aufging.
Ehrlich gesagt hatte ich da schon die erste Vermutung, dass das ganze von RTL gestellt worden sei.

“Peace, Leute”, begrüßt sie mit übertrieben kindlicher Stimme die doch so (schein)heiligen Juroren.
“Hallo Dieter Bohlen. Boah wie geil, Alter, ihr seht alles aus wie Puppen.” [JA! MEGA GESTELLT UND UNECHT! DAZU HOHL!] “Hallo. KAY ONE BRUDER GIBT MIR FIVE, ALTER! Hallo Maga [keine Ahung, was sie da gesagt hat. Sie spricht Mieze an]. Peace [Mehr muss man zu Marianne Rosenberg wohl nicht sagen] Kay One, ich hatte dir so was mitgebracht, aber ich hatte Hunger und hatte das gegessen [ALLEIN DER SATZ!].” Sie wirft ihm zerknüllte Notizen hin.
Kay One: “Das sieht aus wie’n vollgeschnupftes Tempo.”
Melisa: “Ja ich hab das schon vorher mit’m Mund gemacht.[MUSS MAN DIE SATIRE HIER TATSÄCHLICH BETONEN?!] Und – Kay One – [sie beginnt zu sprechsingen] dudu bist die Number One but tut mir Leid. 2Pac ist 2Pac und bleibt. Er hat den Sixpack. Ich diss dich nich und verpiss mich nicht. Bushido ist scheiße, but für mich ist er die beste Scheiße [1a cooler RapperziehtanJackeMove] auf der Welt. Ich mach dir den hier. Ja ja, Bruder.”
Melisa: “Also Leute, ich kann euch noch was erzählen-”
Bohlen: “-Wadde ma, wie heißt du? Wie alt bist du?”
Melisa: “Also ich bin Melissa Omeragic, komm aus Aachen [???] Ciddy (…) Nordrhein-Westphalen, kenn’ Sie? [zum Bohlen]. Bin 18, aber alle schätzen mich auf 14. Watt soll der Scheiß? [!!! Allein diese Satzfolge! Geklaut aus jedem Mittem-im-Leben-SCRIPT].”
Bohlen: “Sach ma, gehste noch zur Schule, oder-”
Melisa: “Klar ich mach Abi. Abitür durch die Tür.”
Bohlen: “Und öhäm, was ist dein Traum so?”
Melisa: “Einklisch war mein Traum Kay One zu sehen, aber er ist nicht meine Number One, weil Bushido bleibt immer meine Number One.”
(…)
Melisa: “Also ich möschte erstmal für mein Idol, meine Legende, ein Liedchen singen. Ich hab ein Schmetterling. Von Bushido. Kennt ihr, oddä? Kann ich das denn singen [Fragt man natürlich vorher, wenn Bushidos 'Erzfeind' in der Jury sitzt] (…) Okay, wartet mal. Ich muss mich erstmal vorbereiten, wisst ihr? [Sie setzt sich ganz Gangsta die Kapuze auf] ‘sch muss Action gehn. (…)”
Kay One: “Du hast echt’n Vogel” [Nein, Kay, den hast du ;)]
Mein G-tt was habe ich da gelacht.

Melisa “rappt” also diesen Bushido-Irgendwas, unterm Arm die Gitarre, die sie nicht benutzt, mit angedeuteten HipHopMoves, wunderbar inkonsequent in ihrer Ausstrahlung. Eingeblendet werden immer wieder die fassungslosen Gesicher der Jury, die damit natürlich nichts anfangen kann. Aber wie sollen sie auch verstehen, dass sie vorgeführt werden, wenn man es ihnen nicht sagt? Natürlich hat das, was sie da tut, nichts mit Gesang oder Popperformance zu tun. Sie ist so unmusikalisch, dass allein DAS schon ausreichen sollte, ihre absurd komische Absicht zu erkennen. Ihr fällt sogar der Stift runter, mit dem sie sich später Autogramme holt. Und so wie es dann aussieht, schiebt sie sich irgendwas in den Mund (Papierfetzen vom Tisch?) und nuschelt “Ischabhunger, weißt du’schab Durst.” Oder war’s ein Messer? So was zeigt ja RTL nicht.
Nach unwichtigem Geplänkel fragt Kay One: “Kannst du singen?” und Melisa haut schlichtweg den genialsten Satz aller DSDS-Sätze raus: “Naaaain, sonst wär’ ich ja nichthierher’komm.”
Mieze lacht und ich denke fast, sie hat es begriffen.
Melisa: “Ich kann ‘Baby’ singen, wenn ihr wollt. Das ist ja sehr beliebt bei [sie verränkt sich, aufgestützt an der Gitarre]-”
Bohlen: “Mit Playback?”
Melisa: “WATT FÜR PLAYBACK? Ich bin brauch kein Playback, Alter. Ich bin mein eigene Playback!” Und sie schmettert das Bieber-Ding. Natürlich miserabel mit “Blah, blah”-Einschub. “Spontan” wirft sie ein: “Ey, Kay One, diss mich nicht, denn ich verpiss mich nicht, verstanden, das ist keine An-sa-geee, sondern das ist meine Art!” [Cool wirft sie sich ihre Kapuze hoch. Und ja: Melisa repräsentiert hier all jene, die nicht der gesellschaftlichen Norm entsprechen, leichtweg als 'dumme Assis' betitelt werden und allgemeinhin 'sozialer Abschaum' aus RTLs Nachmittagsprogramm sind.]
Eigentlich nicht erwähnenswert, dass das Urteil gen ‘nein’ geht.Bohlen “eye, eye, eye”t sich eins, Kay One gibt ein Nein mit dem Hinweis, sie hätte richtig “einen am Schatten” – und Melisa? Grinst zufrieden. Das ist kein dummes-Mädchen-auf-Drogen-Grinsen, das ist ein “Jaha, du hast gar nichts gerafft, Meister”-Grinsen.
Wieder im GhettoModus geht sie auf den Jurytisch zu und fährt Kay One an: “Junge, soll ich dir mal was sagen? Wenn du Probleme mit Bushido hast, das ist nicht mein Problem.”
Kay One: “Wer redet denn von Bushido? Bushido interessiert hier gar keine, verstehst du?” [Und zack, gleich mal PR für die Kay One-Bushido-Sache] Hör mir ma zu, komm hör mir ma zu.”
Melisa: “Nein Freund, du hörst mich zu! Isch bin ein Mensch, genauso wie disch.” [Kay wiederholt ihren 'Fehler'] (…) Hör auf, mich hier platt zu machen. (…) Du beleidigst hier mich, HALLO ICH BIN EIN KLEINES MÄDCHEN [oh, 'Melisa', du bist gigantisch an dieser Stelle!] Was soll der Scheiß?! [Richtig, was soll der Scheiß, Kandidaten vor laufender Kamera psychisch massiv fertig zu machen? Darunter jene Kandidaten, die geringes Selbstbewusstsein haben, realitätsfern sind oder aber sogar z.T. geistig behindert? Melisa ist hier nicht einfach Melisa, sie ist stellvertrend für alle, die in diesem Format schon unmenschlich behandelt wurden - also alle Kandidaten bisher.] Ich bin grad 18 und [ihre Stimme wird weinerlich] und du beleidigst mich und mit diesen Scheißsong was du da sagt [GENIAL, dieser scheinbar unlogische Themenwechsel!] >Ich fress/brech die Herzen aller Mädchen<, was soll der Scheiß? [wieder mit weinerlicher Stimme:] Isch hab doch nur Herz und will nur Superstar werden und du disst mich hier und ich bin doch nur’n kleines Mädchen [beruhigendes 'Ooooh' seitens der weiblichen Jurorinnen], Was willst du von mir?”

What the hell?

 Von Marianne, Mieze und Kay One gibt es ein nein, Melisa knallt den nächsten Brüller raus: “Wieso komm ich denn nicht weiter, ich hab doch nichts gemacht.” [Muss ich noch mal erwähnen, wie wahnsinnig genial das ist?]
Das Geplänkel geht weiter – irgendwas übers Komponieren, da hört ja keiner mehr zu. Lauthals lachend sah ich dabei zu, wie Bohlen ganz handazahm und zum ersten Mal ernsthaft eine Absage gab – weil er von diesem psychopathisch scheinenden Mädchen verdammten Schiss hat.Melisa: “E-e-e-nschuldigung, wenn ich sehe, wer hier weiterkommt, und ich kann hier topverpormen [!!!] Ich bring die ganze Menge in Publikum zum Glühen und Petro [gemeint ist Piedro Lombardi], der konnte auch nicht singen, aber der hatte Herz, haben Sie selbst gesagt UND DER IST EINFACH WEITER GEKOMMEN [hysterisch] und ich ich ich, ich hör nur auf mein Herz und ich komm nicht weiter was soll der Scheiß? (…) Ich hab auch Herz.” Und dann der Brüller, wenn Bohlen ihr eingesteht, dass sie das Organ Herz besitzt. Er ist so überfordert mit dieser Situation, dass er einen Gang runterfährt und auf einfühlsamer Hauptschullehrer macht. Melisa fällt ihm ins Wort “Wieso hab ich kein Herz? Wollen Sie mich veräppeln? Wieso hab ich Herz?” – und keiner rafft es, dass das völliger Blödsinn ist? “Und was wollen Sie von mir? Wollen Sie mein Herz brechen?” Sie bekommt noch einmal 4xnein und dann der Höhepunkt: Kackfrech fragt sie, ob sie denn ein Autogramm haben könnte. Der Gipfel des Sarkamus. Unbezahlbar. Bohlen unterschreibt, Kay One unterschreibt und währenddessen macht ihn Melisa tatsächlich NOCH EINMAL ‘dumm von der Seite an’: “Aber von dir auch. Ich mag dich echt. Bitte. Mach kein Scheiß. Du bist cool. Aber nicht für mich, Bruder -hahaha. Aber ich hoffe, Bushido kommt nicht vor Gericht wegen dir. Weil dasn guter Junge [gleich mal PR für ein Bushido-Album], bitte lass den in Ruhe, hast du verstanden? UND der Typ hat Herz! Und wo ist bitteschön dein Herz? [Melisa brüllt Kay One an:] WIE KANNST DU DEINEN BESTEN FREUND ÄHM SO RUINIEREN? [Kay One will, dass sie rausgeschmissen wird] DEIN BESTEN FREUND DER HAT DICH GELIEBT. DER HAT DICH ZUM SUPERSTAR GEMACHT [sie zeigt ihm den Vogel. Auch wieder tolle PR für Bushidos aktuelle Single] und du machst den eiskalt zu Gericht, ey. Alter watt soll der Scheiß?”Und dann schüttelt sie auch noch allen die Hand. Kackfrech. Herrlich!Beim Rausgehen ghettorappt sie irgendwas, Kay One stellt komplett verwirrt fest: “Wie die redet ey, das war ein Monster und kein Mensch, wirklich jetzt!”Richtig, Kay, das war ein Monster. Von all denen geschaffen, die sozial benachteiligte Menschen wie den letzten Dreck behandeln. Melisa ist die geballte Ladung aller von der sensationsgeilen Öffentlichkeit Gedemütigten.Draußen wiederholt Melisa mit einem fetten Grinsen: “Guck mal, die haben voll Angst vor mir!” Und dann ganz handzahm: “Aber ich tu niemandem was, ich bin ja nur ein kleines Mädchen.”
Letztendlich konkludiert sie:

 Ob Melisa tatsächlich so absolut wirklichkeitsresistent ist, psychisch erkrankt, eine Oscar verdächtige Schauspielerin ist oder das Ganze “echt” war, dieser Auftritt hat DSDS in seiner Lächerlichkeit bloßgestellt: Für Quote strahlt der Sender “Skandalmenschen” aus – undbedacht, dass diese zurückschlagen. In den (angeblich) spontanen (pseudo-) dämlichen Sätzen ihrerseits hat Melisa gezeigt, was für ein Schrott das Format ist. Die Jury von Flachzangen, wenn sie tatsächlich nicht eingeweiht war, hat überhaupt nicht begriffen, wie sie vor laufender Kamera verarscht wurde. Sie haben nicht einmal zugehört. Wie eine Mehrheit der Zuschauer haben sie verurteilt, was “nicht passt und nicht ganz richtig tickt”. Dabei war das so offensichtlich doppeldeutig, dass ich nur fasziniert auf den Bildschirm schauen konnte. Ich habe eine verdammt begabte Schauspielerin gesehen, die eine ‘Dummbratze’ verkörperte.
Herrlich, wie Melisa damit auch sämtliche Zuschauer vorführt, die sich grundsätzlich über die Kandidaten lustig machen und dabei selbst nichts zu melden haben. Auf Twitter habe ich den Hashtag #DSDS verfolgt und festgestellt, dass dieses Schauspiel tatsächlich für bare Münze genommen wurde. So viel zur Zielgruppe der Sendung.
Melisa macht Angst. Sie ist die Gallionsfigur der von der priviligierten, halbintelligenten Gesellschaft verhassten Marzahn-Loser, denen man Asozialität, Drogensucht und generelles psychopathisches Verhalten nachsagt. Und all diejenigen, die diese Menschen diskriminieren, beleidigen usw., bekommen an dieser Stelle Panik, denn dieser ‘Assi’ schlägt unvorhersehbar zurück. Ihr ganzer Auftritt ist überraschend. Die, die anscheinend die Oberhand haben und über allem stehen, sind dieser geballten Ladung Aufmüpfigkeit/Frechheit/Respektlosigkeit/Dreistheit/wasauchimmer gnadenlos ausgeliefert.
Für diese grandiose Art der Vorführung der Lächerlichkeit eines pseudo-seriösen Unterhaltungsformates muss erst noch ein Wort erfunden werden. Fest steht: Kein Satiriker hätte DAS besser pointieren können. Und es gibt keinen Hassrap dieser Welt, der das toppen kann. Kurzum: Das ist Anarchie. RTLDSDSASSITV wurde GEFICKT!
Ich habe schon vor Jahren den Glauben an RTL verloren - und ich würde mich wirklich nicht wundern, wenn RTL für billige Unterhaltung so weit gehen würde, und Kay One mit diesen Bushido-Fan Angst zu machen. Man konnte die Angst so richtig in seinen Augen sehen - falls es echt war natürlich, und die Jury nicht vorher eingeweiht war. 
Auf ihrem Facebook-Profil schrieb Melisa im letzten Oktober dies:
Melisa Omeragic
25. Oktober 2013
ich war heute bei bohlender hatt echt die kohle
die zwei frauen sind süsse
und kay one macht mich platt
falsch gedacht
ich hab ihn gedisst
so ein mist
er beleidigt mich
schämt er sich nicht
bin klein und er briungt mich fast zum weinen
ich brecht die herzen aller mädchen
sorry mein freund 
du bist die one
doch ich bin top
und lass mich nicht von dir flopen
trozdenm mag ich dich
21282Teilen

Mich würde nichts wundern.

UPDATE:
Auf einer "Fanseite" stand dieses, von einer gewissen Melisa Meli Om:

alter warum klaut ihr mich ?
ich verstehe das nicht warum seit ihr alle so gemein zu mir lasst mich alle in ruhe. Bushido ist der beste ok? fack die thain0tte und verpisst euch ok
ok ihr seit ok ok? lösch die seite du blöder nachmacher ey ich bin ich und du bist du ok
Und auf dem Profil droht sie ihren Hatern sich selbst zu löschen...lmao 

Kommentare:

  1. Exakt meine Meinung. Danke für die Mühe den 95% nicht so intelligenten Mitbürgern die Fakten aufzuschreiben.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie ist es auch Geschmacklos dass so viele das Mädchen auf Facebook direkt mobben;

      Löschen
    2. Sehe ich genaus so. Die jenigen die das tun begeben sich dadurch nur ebenso auf RTL-Niveau. Ich finde es bedauerlich, dass gewisse Menschen zur Belustigung zur Schau gestellt werden. Die haben es sicher nicht leicht danach, in der Öffendlichkeit. Weil leider ganz Deutschland RTL guckt und sich dadurch schlau vorkommt. ekelhaft

      Löschen
    3. Man weiss auch dass es Fake ist weil es ja schon Monate vorher ein Vor-Casting gibt ohne Jury, dort wird entschieden ob die schön genug sind oder zu hässlich sind, oder hässlich genug um zur Schau gestellt zu werden - dort werden dann oft geziehlt Leute ausgesucht, die gut aussehen, aber schlecht singen oder eine langweilige 0815-Stimme haben (was bei DSDS so zu 80% der Fall ist).

      Löschen
  2. also... ich lebe schon mit depressionen aber sowas macht mir echt angst. die menschheit verkommt und verblödet immer mehr. und du hast es so passend kommentiert, besser gehts nicht! Ein Kalkhofe hätte es nicht besser sagen können! Ich gucke seit ein paar jahren schon kein TV mehr und habe das hier nur zufällig mitgekriegt. Ich glaube, die arschlöcher von RTL haben tatsächlich eine etwas minderbemitelte junge frau dort losgelassen für bessere einschalltquoten. also nix mit oscar-verdacht und so ^^. aber hut ab nochmal für dein sehr gut geschriebenen Senf :-) . ...(räusper).. jeah senf, ja der komt auß genf. hassde hanf? keiner kanns, yeah ich disse aber pisse ich scheisse meine gang weg yeha , aber doch nisch denn du wirst gekocht.. wicht! ...LOL. hey das macht ja spass ^^. schönen tag noch - euer, Hydeus

    AntwortenLöschen
  3. Danke das dieses Thema auch andere Leute so sehen. Echt schlimm der Sender, hab da einfach keinen Kommentar zu. Schade das meine Eltern immer noch der Meinung sind Bauer sucht frau, dsds, dieser Schuldenberater etc sind echt -,- WARUM? Jede Woche das selbe Thema bei uns.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liegt daran dass es früher wenig Privatsender gab, da war man es halt gewohnt nur ZDF oder ARD zu schauen (damals hatten die Sender aber im Programm auch mehr zu bieten als heute), und damals konnte man sich oft auf die Authentizität verlassen. Heute, wo die Privatsender alles regieren, glauben die ältere Generation noch, dass es genau so ist wie damals - und ausserdem gibt es auch sehr viele Leute, die keinen Unterschied sehen zwischen Öffentlich-rechtlichen und Privatsendern.

      Löschen